Aktivitäten 2018, 1. Halbjahr

3. Februar 2018 / Hundefachmesse HUND 2018 in Winterthur / Stand und Rassepräsentation des CSBP / Teilnahme mit Chewie + Eldar -> es war eine interessante Erfahrung – der Rassestand war gut besucht und während der Rassepräsentation war die Zuschauertribüne gut besetzt

  

10 Picards an der Rassepräsentation

  

Mein Oldie Chewie…                                           …und Youngster Eldar

    

                                                               Rassestand – Eldar und Schwesterchen Enzi

 

10./11. Februar 2018 / WoEn-Kurs „Gehorsam über verschiedene Motivationsarten“ / Teilnahme mit Eldar -> wie immer sehr lehrreich und Eldar hat wirklich gut mit gearbeitet, aber wir haben noch viel zu üben 😉

 

10./11. März 2018 / WoEn-Kurs „Vorbereitung zur Begleithundeprüfung, Gehorsam unter Ablenkung“ / Teilnahme mit Eldar -> Eldar hat seit dem letzten Kurs riesige Fortschritte gemacht, ist viel sicherer geworden, spielt mit Fremdpersonen, orientiert sich an mir / für eine allfällige BH-Prüfung gibt es aber natürlich immer noch viel zu üben 😉

 

7./8. April 2018 / Workshop „Dummyarbeit“ / Teilnahme mit Eldar -> Wow – Eldar der Jüngste als einer der Besten. Waren wir doch beide Anfänger in dieser Sparte und Eldar hat das Ganze souverän absolviert. Nun muss ich wohl so Dummies bestellen 🙂

 

21. April 2018 / Teilnahme am NHAT „Natural Herding Aptitude Tests“ mit Eldar -> angespannt und nervös nahm ich an diesem NHAT teil und Eldar arbeitete mit einer Coolness und Selbstverständlichkeit an den Schafen, die mich sprachlos machte -> NHAT bestanden mit Vorzüglich – ich bin ja sowas von stolz auf den Youngster, war er doch zum allerersten Mal an den Schafen ♥

     

  

  

                                                                   

 

22. April 2018 / Picardwanderung / Teilnahme mit Chewie + Eldar -> eine kleine Gruppe von 11 Personen und 8 Hunden unterwegs im schönen Thorenberg – fröhliche und entspannte Atmosphäre bei den Zwei- und Vierbeinern, so macht es Spass 🙂

 

12./13. Mai 2018 / WoEn-Kurs „Stöbern nach Gegenständen mit Geruchsidentifikation“ / Teilnahme mit Eldar -> am Samstag flop, am Sonntag top / Eldar musste sich erst daran gewöhnen das man auch Gegenstände suchen und verweisen kann von Fremdpersonen

 

26./27. Mai 2018 / Schafhüte-Arbeits-Wochenende in Ammerswil mit Edwin la Gras + Hanke Karreman / Teilnahme mit Eldar -> Furche laufen, das Basistraining schlechthin! Eldar konnte erstmals gar nicht versehen das er nicht an die Schafe ran durfte, immer und immer versuchte er durch den Zaun zu kommen. Aber auch Dickkopf Eldar hat es gelernt, am 2. Tag sah man eine deutliche Steigerung. Nun so weiter trainieren und eine gute und solidee Basis aufbauen, dann kommt es sehr gut, meinte Hanke 🙂 Fazit von Hanke: ein sehr talentierter, triebiger, starker, hoch motivierter und sehr intelligenter Hund, aber halt noch ein Baby im Kopf 🙂

 

2./3. Juni 2018 / CAC-Wochenende in Fräschels / keine Ausstellungsteilnahme! Teilnahme am Plauschparcours -> nachdem wir am Freitag Chewie gehen lassen mussten, musste ich erst abwarten ob mir danach ist nach Fräschels zu fahren mit Eldar. Wir sind dann aber doch hin und haben am Parcours und am Rennen teilgenommen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.